Was kostet es?

Der Preis für Reisen nach Bhutan wird von der Regierung festgelegt. Dieser Preis basiert auf einem “Tagessatz”, der sich für jede Nacht, die in Bhutan verbracht wird, derzeit auf 250 US-Dollar pro Person bei einer Gruppe von mindestens 3 Reisenden pro Nacht beläuft. Wenn Sie in einer Gruppe von zwei Personen reisen, zahlen Sie zusätzlich US$30 pro Person pro Nacht und wenn Sie alleine reisen fallen Zusatzkosten von jeweils US$40 pro Nacht an. Diese Kosten bilden den Grundpreis Ihrer Reise.

Die Reisekosten bei Blue Poppy basieren auf diesem Standard Touristen Tarif. Die Reise wird jedoch dann kostengünstiger, wenn es in Ihrer Gruppe mehr Reisende gibt und Sie für einen längeren Zeitraum reisen. Bitte kontaktieren Sie uns für ein, auf Sie individuell abgestimmtes Preisangebot.

Die Regierung verwendet eine Kurtaxe (bekannt als eine Lizenzgebühr): 30 Prozent Ihrer Reisekosten werden für die lokale Bevölkerung genutzt. So fließt das Geld zum Beispiel in die Bildung.

Nach Abzug der Lizenzgebühren deckt der Rest Ihrer Zahlung praktisch alle jeweiligen Kosten ihrer Reise im Land. Sie erhalten eine private maßgeschneiderte Tour, und Sie werden einen persönlichen Reiseleiter und Fahrer während Ihrer Reise haben. Der oben genannte Standardtarif deckt so gut wie alle Kosten, die in Bhutan anfallen. Sie werden auf der ganzen Reise von Ihrem persönlichem Reiseleiter begleitet. Übernachtungen sind inklusive (es sei denn, Sie entscheiden sich für eines der Luxushotels, für die ein Zuschlag zu zahlen ist) und alle Mahlzeiten, Fahrten, Besichtigungen, alle Vorkehrungen für Wanderungen und Feste, alle Genehmigungen und Passierscheine, Eintrittsgelder und Transfers vom und zum Flughafen sind ebenso in diesem Preis enthalten und werden von uns organisiert. Das Einzige, was Sie selbst vor Ort zahlen müssen, sind Trinkgelder, Geschenke und Andenken, persönliche Gegenstände sowie alkoholische und alkoholfreie Getränke. Es gibt außerdem eine Gebühr von 50 US-Dollar pro Person für das Visum, dass wir für Sie beantragen und eine 30 US-Dollar Bearbeitungsgebühr, die die Bankgebühren und die Kosten der Bearbeitung ihrer Zahlung decken werden.

Mehr Informationen zur Unterkunft finden Sie auf der Unterkunfts-Infoseite.

Wir organisieren die Druk Air Flüge von und nach Paro für Sie. Diese werden getrennt vom oben genannten Reisepreis berechnet – für weitere Informationen siehe Flüge.

Die Zahlung Ihrer Reise muss in US-Dollar erfolgen, da dies die Währung ist, die die Regierung festgelegt hat und auf der die Tarife basieren. Sie können diesen Währungsrechner benutzen, er hilft Ihnen bei der Berechnung der Kosten für Ihre Reise. Sie können ihn auch verwenden, um den aktuellen Wert des ngultrum, die Währung in Bhutan, herauszufinden.

Der Touristen Tarif wird während der Nebensaison in den Monaten Dezember, Januar, Februar, Juni, Juli und August verringert. Eine Reihe von anderen Rabatten steht jedoch zu Verfügung.

In einigen Fällen (insbesondere, wenn sich Alleinreisende für einen längere Wanderung oder eine Reise in den Osten des Landes entscheiden) werden die Kosten, die für uns entstehen, nicht komplett durch die oben genannten Tarife gedeckt. Der Grund dafür sind die in letzter Zeit stark angestiegenen lokalen Kosten wie z.B. für Packtiere, die auf den Treks eingesetzt werden, oder für Benzin. In solchen Fällen werden wir Ihnen eine Preisangabe machen, die darauf basiert, dass wir die Reise nach ökonomisch angemessenen Gesichtspunkten durchführen, und wir werden Ihnen dies genauer erläutern, wenn wir Ihnen den Preis nennen. Leider müssen wir nun einen Zuschlag für alle Treks, die für Alleinreisende organisiert werden, erheben, da wir sonst für die Tour insgesamt einen Verlust machen würden.