Beispiele für Festival-Touren

Wenn Sie gerne ein traditionelles Buthanesisches Fest besuchen wollen, können Sie einen Blick auf die Daten des Jahre 2017 und 2018 werfen. Die von Touristen am häufigsten besuchten Feste finden in Paro, Thimphu, Punakha, Ura und Bumthang statt. Es spricht allerdings auch nichts dagegen, sich für die weniger besuchten Feste zu entscheiden, auch wenn Sie darauf vorbereitet sein sollten, mehr im Mittelpunkt zu stehen als die maskierten Tänzer!

Wenn sie uns mitteilen, für welche Feste Sie sich interessiert, können wir Ihnen eine darauf abgestimmte Reiserouten zusammenstellen. Oder klicken Sie hier für Beispielrouten für das Thimphu-Festival, Paro-Festival und Ura Festival, das Fest in Punakha und das Bumthang Drup (auch als Jamba Lhakhang Festival bekannt).

Während der Besuch eines traditionellen Festes wahrscheinlich einer der Höhepunkte Ihrer Reise ist, müssen Sie sich darauf vorbereiten, dass wenn Sie zur Hochsaison reisen, es recht voll werden wird und möglicherweise zu Engpässe bei der Unterkunft kommen kann. Wir empfehlen deshalb, dass Sie Ihre Reise mindestens 6 Monate im Voraus zu buchen, wenn Sie eines der beliebteren Feste besuchen wollen, um die beste Auswahl an Flügen und Hotels zu gewährleisten.

Vielleicht sind Sie auch daran interessiert, einige der neueren thematischen Community Feste zu sehen. Diese wurden ausgewählt, um Touristen zu ermutigen, in verschiedenen Jahreszeiten nach Bhutan zu kommen und auch die weniger touristischen Orten zu besuchen. Dazu gehören:

  • Nomad festival – Bumthang – 23. Februar 2017
  • Rhododendron festival – Lamperi Botanical Park – 14. bis 16. April 2017 / 15. bis 17. April 2018
  • Haa Summer festival – Haa valley – 8. bis 9. Juli 2017 / 2018
  • Matsutake Mushroom festival – Ura – 23. bis 24. August 2017 / 2018
  • Jomolhari Mountain festival – Jangothang – 14. bis 15. Oktober 2017 – tentativ / 4. bis 5. Oktober 2018
  • Black Necked Crane festival – Gangtey – 11. November 2017 / 2018
  • Druk Wangyel festival – Dochu La – 13. Dezember 2017 / 2018

Bei Interesse für eins der oben genannten Feste geben wir Ihnen auf Nachfrage gern weitere Informationen.